im Kunsthaus L6 ist der Baumarkt ein ständiges Hintergrundgeräusch, das in einzelnen Arbeiten immer wieder aufblitzt, ohne sich dabei jedoch auf den Baumarkt zu fokussieren. Die Faszination der Drei für den Bau- und Fachmarkt sowie dessen Überangebot an Do-It-Yourself-Produkten scheint dabei eine gute Portion Selbstironie zu beinhalten.
Herzliche Einladung zu der Ausstellung in der Galerie “Laden für Nichts” in Leipzig! Eine Ausstellung von Studierenden der Klasse Bildende Kunst von Prof. Helmut Mark und Kilian Schellbach an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Academy of Fine Arts Leipzig Mit dabei sind: Linus Bonduelle | Lena Flohrschütz | Simon Elias Meier | Jens-Martin Triebel | Thomas Lindenberg | Evgenij Gottfried | Viktória Monhor | Bárbara Telles Vieira | Benjamin Kunath.
Durch Eingriffe in die vorhandene Wohnungsarchitektur werden Lichtimpulse umgeleitet. Diese fallen auf einen farbigen Reflektor. Aufgrund wechselnder Zustände natürlicher wie künstlicher Lichtverhältnisse, bilden letztere Varianten ihrer selbst.

SEARCH THIS

SHARE THIS

Share on email
Share on telegram
Share on print
Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on pocket

DID YOU KNOW?

By clicking on the title in the upper right corner you can share this page
Try it! It’s easy.